Elektrische Stromstärke

In diesem Artikel wird der Begriff 'elektrische Stromstärke' eingeführt und erklärt.
Der elektrische Strom beschreibt die Bewegung elektrischer Ladungen durch einen Stromleiter (Stromkabel). Dabei betrachtet man einen Querschnitt des Stromleiters.
Der elektrische Strom beschreibt wie viele elektrische Ladungen sich durch den Querschnitt eines Stromleiters pro Sekunde bewegen. Der elektrische Strom hat das Formelzeichen \(I\). Die Einheit lautet Ampere [A].
Man stellt sich die Elektrizität oft wie eine Flüssigkeit vor, wobei die Flüssigkeit durch elektrische Ladungen gegeben ist. Deshalb auch der Name Strom (wie Fluss) sowie die Aussage es fließt elektrischer Strom!
Zu den interaktiven Aufgaben → Elektrische Stromstärke - Übungsaufgaben

Weiterführende Artikel:
Hat alles, was man braucht: Taschenrechner CASIO FX-991DE X *
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provisions-Links. Für dich entstehen dabei keine Nachteile!