Säulendiagramm

Ein Säulendiagramm ist eine grafische Darstellung von Häufigkeiten von Ereignissen. Bei einem Säulendiagramm spielt nur die Höhe einer Säule eine Rolle. Die Breite hat keine Bedeutung. Damit darf man bei einem Säulendiagramm nur die Höhen miteinander vergleichen.
Jemand würfelt mit einem Würfel und wiederholt dies mehrere Male. Das Ergebnis lautet
⚂, ⚃, ⚁, ⚄, ⚁, ⚁, ⚅, ⚃, ⚂, ⚀, ⚅, ⚄, ⚂, ⚃, ⚂, ⚀, ⚅, ⚄, ⚀, ⚄
In der nächsten Grafik vergleichen wir mittels eines Säulendiagramms die Anzahl der gewürfelten geraden (2, 4 oder 6) und ungeraden (1, 3 oder 5) Augenzahlen, sowie (1 oder 2), (3 oder 4) und (5 oder 6) Augenzahlen.
Darstellung eines Säulendiagramms
Zu den interaktiven Aufgaben → Säulendiagramm - Übungsaufgaben


Weitere Diagrammtypen

Weitere Diagrammtypen sind
Hat alles, was man braucht: Taschenrechner CASIO FX-991DE X *
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provisions-Links. Für dich entstehen dabei keine Nachteile!